dywyhsm recommends THE JINX - THE LIFE AND DEATHS OF ROBERT DURST

Dienstag, 31. März 2015


Eine der spannendsten Dokumentationen die ich kürzlich gesehen habe, war THE JINX über das Leben und die vermeintlichen Morde des Robert Durst. Einige von euch kennen ihn sicher von dem Film "All Good Things" mit Ryan Gosling und Kirsten Dunst. Kein besonders guter Film, aber man bekommt einen Einblick über die Story hinter Robert Durst. 


Durst hat mit dem Regisseur von "All Good Things" Andrew Jarecki Kontakt aufgenommen und ihm ein Exklusiv-Interview angeboten. Er wollte seine Version der Geschichte erzählen - herausgekommen ist THE JINX. Spannend, aufwühlend, grausig und absurd sind nur einige Wörter mit denen man die Doku-Mini-Series beschreiben könnte. 


Tatsache ist, dass Robert Durst am Abend der Ausstrahlung der letzten Folge in New Orleans "for first degree Murder" aufgrund von Beweisen, die durch die Recherche zur Dokumentation aufgetaucht sind, verhaftet wurde. Vielleicht gibt es ja eine 2. Season. 



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DYWYHSM All rights reserved © Blog Milk - Powered by Blogger