those were yesterday's feelings ...

Dienstag, 15. März 2011

 
Vogue Hommes International Spring/Summer 2009 by Hedi Slimane with Mark Vanderloo, Werner Schreyer, Andree Van Noord, Larry Scott and Greg Hansen

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mich an den weiblichen Supermodels der 90iger Jahre schon etwas satt gesehen habe! Okay, außer Kate Moss und Kristen McMenamy - an denen kann man sich nicht satt sehen. Naomi geht mir auf die Nerven, Christy ist schön, aber  langweilig, Claudia ist Claudia, Tatjana ist zur Brigitte Bardot Tierpatronin geworden und etwas eigenartig, glaub ich, Cindy versucht krampfhaft auf jung zu machen, was man auch in ihrem Gesicht ablesen kann, Karen ist in der Klapse oder keine Ahnung wo die sich gerade rumtreibt und vor Eva Herzigova und Linda Evangelista hatte ich immer schon Angst.

Deshalb, finde ich, sollten die Männer der 90iger ruhig wieder öfter zum Vorschein kommen! Alle außer Marcus Schenkenberg - der ist gruselig und der Charlie Sheen der Männer-Models.

2 Kommentare:

  1. karen mulder, ein ganz tragischer fall. war immer eins meiner 90s-lieblingsmodels, gemeinsam mit kate moss & kristen mcmenamy. den appeal von cindy crawford (& elle macpherson, btw) hab ich nie verstanden, da liegt mir alles viel zu offen da, fehlt ganz generell das geheimnis. und für mark vanderloo hatte ich immer eine kleine schwäche... für tony ward übrigens auch, aber der ist ja oben gar nicht dabei :-)

    AntwortenLöschen

DYWYHSM All rights reserved © Blog Milk - Powered by Blogger